Gruppenleiter

Jedes Jahr organisiert die Wasserwacht neben dem regelmäßigen Schwimmtraining eine Reihe großer Veranstaltungen wie Wochenendfreizeiten, Zeltlager oder Wettbewerbe und bringt damit viele Kinderaugen zum Leuchten. Doch wer steht hinter dem immensen organisatorischen und logistischen Aufwand, den solche Aktivitäten mit sich führen?

Ein außergewöhnliches Engagement

Gruppenleiter-Lehrgang

Die Gruppenleiter der Wasserwacht Würzburg opfern ihre Nachmittage, um knapp 100 Kindern ein abwechslungsreiches Schwimmtraining zu ermöglichen, sitzen viele Abende zusammen und planen Veranstaltungen oder tauschen sich gegenseitig aus, opfern freie Wochenenden, um sie mit jungen Wasserwachtlern zu verbringen oder besuchen Lehrgänge, um sich selbst fortzubilden. Sie tun dies ohne Gegenleistung, sondern einfach weil es ihnen Spaß macht.

Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen eine schöne und unvergessliche Zeit bei der Wasserwacht zu ermöglichen, ihnen wichtige Kenntnisse zu vermitteln und vielleicht ein kleines bisschen Beigeisterung für die "große" Wasserrettung zu fördern. Denn auch eine Hilfsorganisation benötigt Nachwuchs.

Jugendleitung

An der Spitze aller Gruppenleiter steht die Jugendleitung. Das sind zwei Wasserwachtler, bei denen alle Fäden zusammenlaufen. Egal ob Schwimmkurs, Junior-Wasserretter, Zeltlager, Schwimmabzeichen oder Wettbewerbe - in der Jugendleitung gibt es immer einen kompetenten Ansprechpartner. Zögern Sie nicht, bei Fragen mit uns in Kontakt zu treten.
  • Jugendleiter: Elisabeth Zeller
  • stellv. Jugendleiter: Hannah Lieb
Die Jugendleitung ist Teil der Vorstandschaft einer Wasserwacht-Ortsgruppe und wird alle vier Jahre gewählt. Die Entscheidungsgewalt liegt bei denen, auf die es ankommt - nämlich bei den Kindern und Jugendlichen, die ihre Jugendleiter selbst wählen.

Ausbildung zum Gruppenleiter

Gruppenleiter-Handbuch

Gruppenleiter tragen ein hohes Maß an Verantwortung. Für die Kinder und Jugendlichen sind sie Vorbilder, Freunde und Trainer zugleich. Um eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Jugendarbeit zu gewährleisten, haben die Gemeinschaften des Bayerischen Roten Kreuzes eine gemeinsame modularisierte Gruppenleiter-Ausbildung entwickelt. Diese umfasst unter anderem folgende Bausteine:
  • Rechtliche und versicherungstechnische Grundlagen
  • Finanzierungshilfen für die Jugendarbeit
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Leitungskompetenzen in einer Gruppe
  • Spiele und kreative Gestaltungsmöglichkeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Schwimmtrainingsgestaltung und praktische Übungen
  • Zusammenarbeit der Rotkreuz-Gemeinschaften im Jugendverband
Na, Lust bekommen? Wir suchen immer engagierte Gruppenleiter! Wenn du Interesse hast, melde dich unter jugend@wawawue.de!