Datenblatt


Funkrufname
Wasserwacht Würzburg 91/1

Fahrzeugtyp
Mercedes-Benz Sprinter 311 CDI

Amtliches Kennzeichen
WÜ-AK 911

Besatzung
5 + 1 Sitzplätze

Baujahr
2002

Leistung
80 kW / 109 PS

Fahrzeuge

Wasserrettungsfahrzeug


Das Fahrzeug mit dem Funkrufnamen WW Wü 91/1 ist der Schnelleinsatzgruppe Wasserrettung zugeordnet. Der 109 PS starke Sprinter 311 CDI bietet Platz für sechs Einsatzkräfte. Für Notfalleinsätze ist er mit Funk und einer Sondersignalanlage ausgestattet. Im Innenraum wird umfangreiches Material zur Wasserrettung aufbewahrt, u.a. mehrere vollwertige Tauchausrüstungen, Rettungsmittel, Handfunkgeräte, ein Notfallrucksack und ein Defibrillator, Einsatzkleidung sowie Kennzeichnungswesten für Führungskräfte. Die Tauchanzüge und Pressluftflaschen sind so untergebracht bzw. montiert, dass sich ein Taucher bereits auf der Anfahrt im Fahrzeug umziehen kann, um an der Einsatzstelle direkt mit dem Tauchgang zu beginnen.

Bei Wasserrettungseinsätzen führt das Fahrzeug einen Geräteanhänger mit, auf dem sich auch ein C4-Schlauchboot befindet. Im Anhänger werden neben dem Bootsmotor und den dazugehörigen Benzintanks noch weitere Tauchanzüge, Rettungswesten, ein Combi-Carrier, ein Eisrettungsschlitten sowie Wathosen und Gummistiefel aufbewahrt.